Vorträge & Seminare

Unser Vortrags-/Seminarangebot für Berufsverbände und Handwerksinnungen 2021-2022:

*Hinweise zur Pandemie: Aus aktuellem Anlass bieten wir unsere Vorträge und Seminare in Abhängigkeit der jeweiligen länderspezifischen Pandemieverordnungen hybrid an.
D.h. sowohl als lokale Vor-Ort-Vorträge als auch in Form von Online-Video-Vorträgen. 

Unsere Kanzlei verfügt über die technischen Voraussetzungen für die Teilnahme an Online-Veranstaltungen bis zu einer Anzahl von 150 Teilnehmern.

Wir verwenden i.d.R. Zoom Meetings als Medium.

Regressanspruch von Sozialversicherungsträgern bei Verletzung von Unfallverhütungsvorschriften

Zunehmend sind unsere Rechtsanwälte mit Regressansprüchen von Sozialversicherungsträgern (insbesondere Berufsgenossenschaften) konfrontiert. Unser Haus ist auf haftungsrechtliche Fragen der Bauwirtschaft spezialisiert. Jährlich beraten unsere Rechtsanwälte zahlreiche Unternehmen und Unternehmer bei Regressfällen der jeweiligen Berufsgenossenschaften, immer häufiger wird den Unternehmern die grob fahrlässige oder bedingt vorsätzliche Herbeiführung

Mehr »

Gesetzliche und Behördliche Sicherheitsvorschriften: Damoklesschwert für den Versicherungsschutz

Den wenigsten Unternehmern ist bekannt, dass in handelsüblichen Sachversicherungen wie z.B. der gewerblichen Gebäudeversicherung, der Geschäftsinhaltsversicherung für Waren und Vorräte, sowie bei technischen Versicherungen z.B. für Maschinen oder technische Büroausstattung der Versicherungsschutz erheblichen Einschränkungen unterliegt. Versicherungsnehmer haben alle vereinbarte Sicherheitsvorschriften vor Eintritt des Versicherungsfalls zu

Mehr »